MENÜ MENÜ  

cover

Rahmenvorgaben und Flexibilisierungsspielräume im Arbeitszeitrecht vor dem Hintergrund einer digitalisierten Arbeitswelt

Arbeit und sozialer Schutz, Bd. 45

Annedore Witschen

ISBN 978-3-8325-4822-3
245 Seiten, Erscheinungsjahr: 2018
Preis: 40.50 €
"Arbeit 4.0" ist derzeit ein Begriff, der vielfältig in Erscheinung tritt und als Schlagwort für moderne Entwicklungen in der Arbeitswelt fungiert. Gerade das Arbeitszeitrecht ist ein Diskussionsfeld, welches von eben diesen neuen Entwicklungen betroffen ist.

Die vorliegende Arbeit eruiert, welche Faktoren und Phänomene dieser modernen Arbeitswelt, die zunehmend durch Vernetzung und Digitalisierung geprägt wird, speziell für das Arbeitszeitrecht eine Rolle spielen. Ausgehend von diesen Grundannahmen werden die aktuellen gesetzlichen Vorgaben des Arbeitszeitrechts untersucht. Hierbei behandelt die Arbeit insbesondere den arbeitsschutzrechtlichen Arbeitszeitbegriff, die personelle Reichweite des Arbeitszeitschutzes sowie die Bestimmungen der Höchstarbeitszeit und der täglichen Ruhezeit. Sie beleuchtet dabei zunächst den jeweiligen rechtlichen Rahmen und untersucht die derzeitigen Vorschriften im Hinblick darauf, ob und inwiefern sie auch die neuen Entwicklungen erfassen können. Dabei werden sowohl Chancen als auch Grenzen der aktuellen Regelungen aufgezeigt. Dort, wo die Vorschriften nicht zu den geänderten tatsächlichen Gegebenheiten passen, wird geprüft, inwiefern gesetzgeberisches Tätigwerden möglich und sinnvoll ist.

Dr. Annedore Witschen studierte Rechtswissenschaft an der Universität Bielefeld. Ihren juristischen Vorbereitungsdienst absolvierte sie im Bezirk des OLG Hamm mit Stationen an der Deutschen Botschaft in Reykjavík und am Landesarbeitsgericht Hamm. Während ihres Referendariats sowie im Anschluss an ihr Zweites Staatsexamen arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Oliver Ricken. Seit März 2018 ist sie als Arbeitsrichterin tätig.

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Keywords:

  • Arbeitszeit
  • Arbeit 4.0
  • ArbZG
  • Arbeitszeitrichtlinie
  • Arbeitswelt

Kaufoptionen

40.50 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

38.00 €
50.50 €
57.00 €

(D) = innerhalb Deutschlands
(W) = außerhalb Deutschlands

*Sie können das eBook (PDF) entweder einzeln herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden. Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?