MENÜ MENÜ  

cover

Herkunftsbedingte Bildungsdisparität an der Wiener Grundschule

Beiträge zu Bildungstheorie und Bildungsforschung, Bd. 6

Sandra Matschnigg-Peer

ISBN 978-3-8325-4688-5
113 pages, year of publication: 2018
price: 39.50 €

Bildung hat einen wesentlichen Einfluss auf die Lebenschancen von Menschen und begründet wissenschaftliches Interesse: Die Auseinandersetzung mit soziologischen Ansätzen der ungleichheitstheoretischen Perspektive, die Darstellung verschiedener schulischer Institutionen im österreichischen Bildungssystem sowie die Zusammenfassung und Auswertung leitfadengestützter, problemzentrierter Schüler*inneninterviews sollen helfen, bestehende Ungleichheitsverhältnisse in der Wiener Grundschule sichtbar zu machen.

Im ersten Teil des vorliegenden Bandes findet eine Auseinandersetzung mit ungleichheitstheoretischen Ansätzen sowie die Darstellung schulischer Institutionen im österreichischen Bildungssystem statt. Dadurch ist es möglich, theoretische Ursachen für Bildungsungleichheit zu identifizieren. Darauf aufbauend wird das theoretische Konstrukt mit Wahrnehmungen von Grundschüler*innen verglichen, ergänzt und erweitert: Mit der Methode des problemzentrierten Interviews werden Ursachen für herkunftsbedingte Bildungsdisparität aus den Darstellungen der Schüler*innen abgeleitet. Dieses Wissen kann als Voraussetzung verstanden werden, um Veränderung denken zu können.

Table of contents (PDF)

Keywords:

  • Stichworte/keywords: Bildungsdisparität
  • Grundschule
  • ungleichheitstheoretische Perspektive
  • Kapital-Theorie
  • Bourdieu
  • Code-Theorie
  • Bernstein
  • Rational Choice Theorie
  • Boudon
  • Schulmodelle
  • Wien

Buying Options

39.50 €

37.00 €
49.50 €
53.50 €

(D) = Within Germany
(W) = Abroad

*You can purchase the eBook (PDF) alone or combined with the printed book (eBundle). In both cases we use the payment service of PayPal for charging you - nevertheless it is not necessary to have a PayPal-account. With purchasing the eBook or eBundle you accept our licence for eBooks.

For multi-user or campus licences (MyLibrary) please fill in the form or write an email to order@logos-verlag.de