MENÜ MENÜ  

cover

Bewertungskompetenz im Rahmen naturwissenschaftlicher Problemlöseprozesse. Modellierung und Diagnose der Kompetenzen Bewertung und analytisches Problemlösen für das Fach Chemie

Studien zum Physik- und Chemielernen, Band 142

Patricia Heitmann

ISBN 978-3-8325-3314-4
170 pages, year of publication: 2013
price: 37.00 €
In dieser Studie stehen die Modellierung und Diagnose der Bewertungskompetenz von Lernenden der zehnten Jahrgangsstufe für das Fach Chemie im Fokus. Die Bewertungskompetenz ist zentral für die Teilnahme an der Diskussion gesellschaftlicher Kontroversen mit naturwissenschaftlichen Inhalten und der damit einhergehenden Entscheidungsfindung zu den sogenannten socio-scientific issues.

Bislang liegen noch keine validen Testinstrumente zur Erfassung dieser Kompetenz in problembasierten Kontexten vor. Daher stellt die Analyse des Zusammenhangs von Bewertungskompetenz mit einem vorangestellten naturwissenschaftlichen Erkenntnisgewinnungsprozess in Form von Aufgaben zum analytischen Problemlösen einen weiteren Forschungsschwerpunkt dar. Rasch-Analysen zeigen, dass Bewertungs- und Problemlösekompetenz als zwei empirisch trennbare Konstrukte modelliert werden können, die in einem hohen Maße miteinander korreliert sind.

Die empirische Analyse der Einflussfaktoren zeigt weiterhin die Fähigkeit zum Problemlösen als bedeutsamsten Prädiktor für die Ausprägung der Bewertungskompetenz auf. Hingegen sind Faktoren wie beispielsweise die Intelligenz oder das themenspezifische Vorwissen für die Testleistung nahezu irrelevant. Neben einer Inhaltsvalidierung der Konstrukte Bewertung und Problemlösen kann die Anschlussfähigkeit der Bewertungskompetenz an das Modell des Problemlösens gezeigt werden.

Keywords:
  • Bewertungskompetenz
  • analytisches Problemlösen
  • Kompetenzmodellierung
  • socio-scientific issues

Buying Options

37.00 €

35.50 €
47.00 €
51.00 €

(D) = Within Germany
(W) = Abroad

*You can purchase the eBook (PDF) alone or combined with the printed book (eBundle). In both cases we use the payment service of PayPal for charging you - nevertheless it is not necessary to have a PayPal-account. With purchasing the eBook or eBundle you accept our licence for eBooks.

For multi-user or campus licences (MyLibrary) please fill in the form or write an email to order@logos-verlag.de