MENÜ MENÜ  

cover

Diagnostische Pädagogik als Grundlage für die (innere) Differenzierung zwischen Lernbehinderung und Hochbegabung

Markus Wolfer

ISBN 978-3-8325-2579-8
336 pages, year of publication: 2010
price: 41.50 €
Sowohl für hochbegabte als auch Kinder und Jugendliche mit Lernbehinderung findet Lernen derzeit zumeist unter erschwerten Bedingungen statt. Die von der UN-Konvention eingeforderte und in Deutschland als Gesetz bereits verabschiedete Inklusion ist als Postulat zwar richtig, jedoch für ein erfolgreiches gemeinsames Lernen heterogener Gruppen nicht ausreichend. Deshalb wird in diesem Buch eine Diagnostische Pädagogik vorgestellt, die Voraussetzung ist für eine Zusammenführung aller Lerner im Sinne der Inklusion. Sie wird dazu in ihrer Konzeption begründet und ausgeführt.

Einbandgestaltung, Gerald Metzger, Bonn

Keywords:
  • Diagnostische Pädagogik
  • Lernbehinderung
  • Hochbegabung
  • Inklusion
  • Lernen

Buying Options

41.50 €

38.00 €
51.50 €
55.50 €

(D) = Within Germany
(W) = Abroad

*You can purchase the eBook (PDF) alone or combined with the printed book (eBundle). In both cases we use the payment service of PayPal for charging you - nevertheless it is not necessary to have a PayPal-account. With purchasing the eBook or eBundle you accept our licence for eBooks.

For multi-user or campus licences (MyLibrary) please fill in the form or write an email to order@logos-verlag.de