Controlling im Onlinehandel - Ein kennzahlenorientierter Ansatz für Onlineshops

Advances in Information Systems and Management Science, Bd. 14

Anita Hukemann
ISBN 978-3-8325-0540-0
284 pages, year of publication: 2004
price: 40.50 EUR

Stichworte/keywords: Handelscontrolling , E-Commerce , Web Controlling , Marketingcontrolling , Kennzahlen

Die Erscheinungsformen und Auswirkungen der Internetökonomie werden derzeit vielfältig diskutiert, insbesondere da der prognostizierte Geschäftserfolg vieler Internetunternehmen bis heute ausbleibt. Die euphorischen Vorhersagen aus den Zeiten des New Economy Booms konnten keineswegs erfüllt werden. Studien belegen, dass diejenigen Unternehmen der Internetökonomie, die trotz der wirtschaftlichen Krise inzwischen langfristige wirtschaftliche Erfolge aufweisen, eine systematische Unternehmenssteuerung auf strategischer und operativer Ebene betreiben. Die Bedeutung von Controlling ist den Unternehmen bewusst und die Einrichtung von Controllingsystemen wird von der Unternehmensführung vor allem für den Onlinehandel mit Nachdruck gefordert.

Anita Hukemann präsentiert einen Lösungsansatz für die Etablierung von Controllingsystemen im Onlinehandel. Kennzeichnend für die Arbeit ist die umfassende Katalogisierung und Systematisierung der vielfältigen Controllinginstrumente. Als Basis dient die Datengrundlage des Onlinehandels, die für Controllingzwecke nutzbar gemacht werden muss, um darauf aufbauend originäre Instrumente zu entwickeln. Bei der Gestaltung der Controllinginstrumente wurden sowohl etablierte Methoden des Handelscontrollings berücksichtigt als auch eine Adaption der klassischen Instrumente vorgenommen. Von großem praktischem Nutzen für den Aufbau eines Kennzahlensystems für den Onlinehandel wird die Herleitung und Entwicklung von über 80 spezifischen Controllingkennzahlen angesehen.

Anita Hukemann studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Paderborn sowie an der ESC Nice. Seit Juni 1999 arbeitete sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Münster. Auf nationaler und internationaler Ebene war sie dort im Forschungsschwerpunkt Internetökonomie tätig, insbesondere in Kooperation mit der University of Ulster, Nordirland. Die Promotion zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften erfolgte im Februar 2004.

Buying Options
print:40.50 EUR 
copy(s)


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?